> Zurück

Temi´s Berichtecorner verabschiedet sich

Temistokle Thomas 30.04.2017

Nach 4 tollen und eigentlich auch recht erfolgreichen Jahren beim KSV Wien möchte ich mich hiermit bei allen Wegbegleitern und Lesern des Corners recht herzlich bedanken! Gemeinsam haben wir den Berichtecorner zu einer Einrichtung gebracht, welche sich bei den Mitgliedern aber auch Außenstehenden größter Beliebtheit erfreut. Durch die Einrichtung eines Livestreams konnten wir unsere Anlage und SpielerInnen noch besser ins rechte Licht rücken! Die Zahlen derer die die Events live anschauen (immer zwischen 10 und 30 Personen) und die die es sich später anschauen können sich schon sehen lassen und zeigt, dass diese Investition eine gut war! Vielleicht lassen sich durch diese Zahlen ja mal Sponsoren finden…..
Die Highlights:
·       2468 Aufrufe vom Spiel KSV Herren gg. Neunkirchen
·       2151 Aufrufe vom Spiel KSV Herren gg. SKH/Post SV 1036
·       1100 Aufrufe vom Spiel KSV Herren gg. Voith St. Pölten
·       894 Aufrufe des 4 Städteturniers
Auch die Spiele der Damen waren durchaus beliebt:
·       786 Aufrufe KSV Damen gg. Wessely Neunkirchen
·       523 Aufrufe KSV Damen gg. Schneegattern
·       354 Aufrufe KSV Damen gg. BBSV Wien
·       347 Aufrufe KSV Damen gg. SKH/Post SV 1036
Es waren schöne und lehrreiche Jahre mit Höhen und Tiefen wie es sie in jeder Sportart gibt! Wie aber auch überall gibt es die Zeit für Veränderungen und diese scheint nun gekommen zu sein, weswegen sich unsere Wege trennen werden.  
Mein besonderer Dank gilt dem Obmann Franz Ertl, und Sportkapitän Jürgen Ertl, welche mich bei meinen „Spinnereine“ und Ideen immer tatkräftig unterstützt haben und mir den Rückhalt gaben, welcher notwendig ist erfolgreich zu arbeiten!
Auch Danke an die Spieler, die fast jedes Training mit vollstem Einsatz abgehalten haben um ihre/unsere Ziele zu erreichen. Auch wenn wir öfters daran gescheitert sind, so haben wir doch weiter dafür gearbeitet!
Weiters Danke an die SL und auch jetzige Mannschaft in der BLO! Nicht nur, dass wir doch 3x beim NBC Pokal waren konnte doch auch die zweite Mannschaft den Aufstieg von der BL Nord in die BL Ost schaffen! Auch ist es uns gemeinsam gelungen Lukas von der Landesliga (damals noch U14) bis in die Superliga zu führen – für diese Hilfe bin ich sehr dankbar und stolz dass wir das so gut hingebracht haben!  
Es sei hier nochmals erwähnt, dass einige Spieler und Spielerinnen im Nationalteam eine tolle Figur gemacht haben, mit dem Höhepunkt der Bronzemedaille von Jürgen bei der Mannschaftsweltmeisterschaft 2015 in Speichersdorf!
Als Mannschaft waren wir 3x beim NBC Pokal (Augsburg, Öhringen und Ritzing). In Augsburg sind wir denkbar knapp im Halbfinale und dann im Spiel um Platz 3 gescheitert – auch in Öhringen hatten wir lang Zeit gute Chancen auf das Halbfinale und am Ende fehlten nur ein paar Kegel! In Ritzing waren wir leider chancenlos auf einen der vorderen Plätze!
In der Meisterschafte belegten wir 3x den 4. Rang, nur die Saison 14/15 ging mit Platz 7 in die Hose! In dieser Zeit wurden wir auch 3x Wr. Cupsieger und können zu Recht und voller Stolz sagen, dass wir die Nr. 1 in Wien sind und in Zukunft auch bleiben werden!  
Für die Zukunft möchte ich allen Aktiven und Funktionären alles Gute und ein letztes GUT HOLZ wünschen! Ich bin sicher, dass ihr auch in Zukunft ein großes Wort in der österr. Kegelszene mitzureden haben werdet.  

Thomas (Temi)